Teilprojekt: aLert

Entwicklung einer adaptierbaren Lernassistenz

  • Teilprojektleitung:
    Prof. Dr. R. Haderlein (zfh)
    Marc Bludau (zfh)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen:
    Alexandra Gottschalk
    Louise Probst

Für eine weitergehende individuelle Unterstützung und Steigerung der Motivation der Studierenden wird die adaptierbare Lernassistenz (aLert) entwickelt. aLert orientiert sich an den persönlichen Bedürfnissen der Studierenden und steuert eine technischen Supportlösung bei.

Durch die Bündelung studienrelevanter Informationen sowie vielfältiger Angebote zur Selbststrukturierung und zur interaktiven Wissensüberprüfung bietet die Lernassistenz kompakte Unterstützung. Sie zeigt zum Beispiel anstehende Aufgaben und Fristen an, visualisiert den Lernfortschritt und bietet Quizze zur Selbstkontrolle. Damit kommt die Unterstützung in der Selbstlernphase auf den eigenen Schreibtisch der Fernstudierenden.

Teilprojektverlauf

aLert: Quartalsbericht Q2/22

Im April startete eine kleine Gruppe von fünf Studentinnen mit den Lernjournalen für das Projekt aLert: Sie dokumentieren über zwölf...

Weiterlesen

aLert: Infos zum Start

Die Idee einer adaptierbaren digitalen Lernassistenz sorgte bereits im Rahmen eines Ideenwettbewerbs 2018 am Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund (zfh)...

Weiterlesen